Niedersächsische Corona-Verordnung, Die folgende Fassung tritt am 1. August 2020 in Kraft - Auszug

Können Schulen eigenverantwortlich eine „Maskenpflicht“ anordnen?
Nein. Hierzu gibt es keine Rechtsgrundlage. Mund-Nasen-Bedeckung als Pflicht gilt in Niedersachsen für Fahrgäste des Personenverkehrs sowie beim Einkaufen.
Link zu Niedersachsen.de
 
Home Termine / Events Schul-Forum Bilder und Fotos Newsarchiv Downloads Surftipps Kontakt Sponsoren Flohmarkt
Treffpunkt
Unsere Grundschule
Termine / Events
Schul-Forum
Bilder und Fotos
Bildgrüße eCards
Interaktiv
Elternvertreter
Gästebuch
Newsarchiv
Downloads
Informationen
Schulleitung
Förderverein
Surftipps
Service & Info
Sponsoren
Flohmarkt
FAQ / Hilfe
Kontakt

Partner Seiten
Software fuer Bildung
Gratis Virenscanner für
teilnehmende Schulen.
www.softwarefuerbildung.de

Dangerous Dogs
Sachkundetest mit den den offiziellen Fragen aus div. Bundesländern für den Sachkundnachweis.
www.dangerous-dogs.de

DieHundeprofies.net
Das große Such- und Bewertungsportal
www.die-hundeprofis.net

Statistik

Gesamt:

1811323
Heute:1066
Online:10
 

TROSTLOS!!!!!

TROSTLOS!
So stellt sich unser Schulhof derzeit für unsere Schülerinnen und Schüler dar.
Die Vogelnestschaukel, die mit Mitteln des Fördervereins gekauft wurde: Abgebaut seit vorletzter Woche.
Grund: Am Wochenende wurden Jugendliche gesehen, die hier rohe Kräfte walten ließen.
Die Querträger sind nicht dazu ausgelegt, hundert Kilo und mehr zu tragen.
Ein Querträger ist gebrochen, der andere deutlich sichtbar verbogen.
Auch die anderen Spielgeräte, nunmehr seit über 15 Jahren in Gebrauch, befinden sich in desolatem Zustand.
Was kaputt ist, wird nicht repariert, sondern abgebaut oder gesperrt.
Die Schaukel? Seit September abgebaut, weil der tragende Balken den Sicherheitsbestimmungen nicht mehr entspricht. Kinder bespielen dieses Gerät aber trotzdem, klettern z. B. auf die Leiter!!
Am Klettergerüst am Eingang fehlen seit langem die beiden Klettertaue.
Sprossen fehlen an den Holzleitern.
Das Reckgerüst hatte einstmals 3 unterschiedliche hohe Reckstangen und war bei den Kindern besonders beliebt. Eine Reckstange fehlt seit Monaten, die 2. wurde letzte Woche abgebaut.
Die Prallschutzmatten? Einige stehen "hoch" oder sind locker, es besteht Unfallgefahr.
Ist die Pause nicht dazu da, Kindern Bewegungsanreize zu geben? Unsere Spielgeräte bieten das nicht mehr.
Dass nach über 15 Jahren Holzspielgeräte am Ende ihrer Lebensdauer sind, sollte verständlich sein.
Als der Schulhof nachmittags geöffnet wurde, um als Spielplatz genutzt zu werden, hat sich unsere Schule (Kollegium und Elternschaft) dagegen ausgesprochen.
Unsere Argumente fanden keine Beachtung, aber es wurde zugesagt, Schäden umgehend zu beseitigen.
Ob das bei den Verantwortlichen in Vergessenheit geraten ist?
Hier sieht man die Schäden:
Kaputte Spielgeraete

Ergänzung am 27.5.: Die Vogelnestschaukel wurde repariert! Dank an die Stadt Seesen!

Nachricht vom 23.5.11 17:20

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum Haftung Red.

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 20. Oktober 2020

Hosting und Webservice, Regional- und Stadtportalsoftwarelösung