Niedersächsische Corona-Verordnung, Die folgende Fassung tritt am 1. August 2020 in Kraft - Auszug

Können Schulen eigenverantwortlich eine „Maskenpflicht“ anordnen?
Nein. Hierzu gibt es keine Rechtsgrundlage. Mund-Nasen-Bedeckung als Pflicht gilt in Niedersachsen für Fahrgäste des Personenverkehrs sowie beim Einkaufen.
Link zu Niedersachsen.de
 
Home Termine / Events Schul-Forum Bilder und Fotos Newsarchiv Downloads Surftipps Kontakt Sponsoren Flohmarkt
Treffpunkt
Unsere Grundschule
Termine / Events
Schul-Forum
Bilder und Fotos
Bildgrüße eCards
Interaktiv
Elternvertreter
Gästebuch
Newsarchiv
Downloads
Informationen
Schulleitung
Förderverein
Surftipps
Service & Info
Sponsoren
Flohmarkt
FAQ / Hilfe
Kontakt

Partner Seiten
Software fuer Bildung
Gratis Virenscanner für
teilnehmende Schulen.
www.softwarefuerbildung.de

Dangerous Dogs
Sachkundetest mit den den offiziellen Fragen aus div. Bundesländern für den Sachkundnachweis.
www.dangerous-dogs.de

DieHundeprofies.net
Das große Such- und Bewertungsportal
www.die-hundeprofis.net

Statistik

Gesamt:

1768651
Heute:436
Online:6
 

NTV- Schultennis-Cup-Sieger 2018 ermittelt

Wettbewerb in Kooperation mit dem TC Seesen begeistert zum siebten Mal die Kinder der Grundschule Am Schildberg

Innerhalb der einzelnen Klassen 1, 2 und 3 spielte „Jeder gegen Jeden“. Die Aufgabe bestand darin, einen größeren Gummiball mit Hilfe eines Tennisschlägers unter einem hölzernen Hindernis in der Spielfeldmitte so zu spielen, dass der Gegenspieler nicht zurückschlagen konnte. Eigentlich „Tennis verkehrt“, denn beim richtigen Tennis muss der Ball ja über das Netz gespielt werden. „Beim Schultennis-Cup geht es einfach darum, die Kinder der Jahrgänge 1 bis 3 spielerisch an das Tennis heranzuführen“, sagt Sabine Salau, die sich über die wachsende Resonanz riesig freut. Die Klassen 4 versuchten sich im Tennisspielen über dem Netz und ermittelten so ihre Sieger.
Der Spielmodus war so ausgelegt, dass jede Klasse ihre zwei weiblichen und zwei männlichen Klassensieger ermittelte. Anschließend folgte das Jahrgangsfinale und ein Jahrgangsbester der Mädchen und der Jungen wurde ermittelt.
Bei der Siegerehrung strahlten die Sieger und Platzierten natürlich um die Wette. Kein Wunder, schließlich gab es für die Erstplatzierten neben den Urkunden auch echte Medaillen.
Die weiblichen und männlichen Sieger aus jedem Jahrgang haben sich für den Regionalentscheid qualifiziert. Er findet im Juni in Goslar statt. Die besten Spielerinnen und Spieler aus allen teilnehmenden Grundschulen der Region werden daran teilnehmen. Darunter aus Seesen die acht Besten der Grundschule Am Schildberg.
Der gelungene Tennisvormittag wurde von den Tennisfreunden, Eltern und Freunden der Grundschule Am Schildberg unterstützt.
Der Eltern- und Förderverein der GS Am Schildberg sorgte für das leibliche Wohl der Helfer/innen.
Sieger Jahrgang 1:
von links nach rechts:
2. Platz
Amira Al Darwech + Yakub Öksüz
1. Platz
Zoé-Sophie Luzar + Aycan Gozani
3. Platz
Anida Krlic + Lucas Winterfeld

Sieger Jahrgang 2
von links nach rechts
Platz 2
Linus Fuchs + Hanna Kupka
Platz 1
Emilia Fuchs + Vincent Berkhoff
Platz 3
Victoria Marcenco + Louis Oesterheld

Sieger Jahrgang 3 von links nach rechts:
Platz 2
Elena Förster + Erik Grothues
Platz 1
Jakub Cieslick + Emilia Schulz
Platz 3
Lana Meergans + Luca-André Drust

Sieger Jahrgang 4 von links nach rechts:
2. Platz
Casey-Lee Bermes + Gleb Brusentsov
1. Platz
Fabio Leupold + Mandy Mischok
3. Platz
Diana Hetterich + Tristan Birkner


Hier geht es direkt zu den Siegerfotos:
Schultennis 2018

Nachricht vom 13.2.18 10:46

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum Haftung Red.

Letzte Aktualisierung: Freitag, 18. September 2020

Hosting und Webservice, Regional- und Stadtportalsoftwarelösung