Home Termine / Events Schul-Forum Bilder und Fotos Newsarchiv Downloads Surftipps Kontakt Sponsoren Flohmarkt
Treffpunkt
Unsere Grundschule
Termine / Events
Schul-Forum
Bilder und Fotos
Bildgrüße eCards
Interaktiv
Elternvertreter
Gästebuch
Newsarchiv
Downloads
Informationen
Schulleitung
Förderverein
Surftipps
Service & Info
Sponsoren
Flohmarkt
FAQ / Hilfe
Kontakt

Partner Seiten
Software fuer Bildung
Gratis Virenscanner für
teilnehmende Schulen.
www.softwarefuerbildung.de

Dangerous Dogs
Sachkundetest mit den den offiziellen Fragen aus div. Bundesländern für den Sachkundnachweis.
www.dangerous-dogs.de

DieHundeprofies.net
Das große Such- und Bewertungsportal
www.die-hundeprofis.net

Statistik

Gesamt:

1512084
Heute:772
Online:16
 

Vorlesetag 2015

Eine Schule liest vor

Einmal im Vierteljahr ist am Vormittag Vorlesezeit in der GS Am Schildberg. Als Vorleser sind nicht nur die Lehrerinnen und Lehrer im Einsatz. Das Kollegium wird tatkräftig von Eltern, Großeltern und Freunden der Schule unterstützt, so dass es ein großes Bücherangebot für die Kinder gibt und kleine Lesegruppen gebildet werden können.
Am Montag, den 23.11.2015 wurde das Vorleseteam von unserem Landtagsabgeordneten Herrn Rudolf Götz unterstützt.
Ca. 1 Woche vor dem Vorlesetermin können sich bereits alle Schülerinnen und Schüler an einer Anschlagetafel informieren, welches Vorlesethema es gibt. Die Bücher diesmal wurden zum Thema „Gespenster, Geister und Hexen“ vorgelesen.
Jedem Vorleser ist dabei eine Farbe zugeordnet. In den entsprechenden Farben können sich die Schüler und Schülerinnen bei ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern Eintrittskarten abholen.
Auf der farbigen Eintrittskarte, die sie übrigens später dem Vorleser abgeben, steht nur der Raum, nicht der Name des Vorlesers.

Es gibt kein fortsetzendes Vorlesen. Zunächst wird aus immer neuen Büchern vorgelesen. Man kann aber auch auf bereits vorgestellte Bücher zurückgreifen, denn die zuhörende Gruppe ist ja immer wieder eine neue.
Es werden ca. 30 Minuten vorgelesen, dann kehrt jeder in den planmäßigen Unterricht zurück.

Im Laufe ihrer Grundschulzeit bekommen die Schülerinnen und Schüler einen großen Überblick über verschiedene Buchtitel und können sich solche Bücher, die sie besonders interessieren beispielsweise in der Stadtbücherei ausleihen oder zum Geburtstag wünschen.
Darüber hinaus können in der GS Am Schildberg die vorgelesenen Bücher von den Schülerinnen und Schülern vor Ort in der schuleigene Bücherei ausgeliehenen werden.


Das gesamte Ritual ist ein wichtiger Baustein, um die Lesekompetenz der Kinder zu fördern.

Vorlesetag 2015

Nachricht vom 27.11.15 11:50

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum Haftung Red.

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 07. April 2020

Hosting und Webservice, Regional- und Stadtportalsoftwarelösung